Buschfortweg | Stadt Gladbeck

Buschfortweg


aktueller Stand der Baumaßnahme

17.01.2024

 

Die Arbeiten zur endgültigen Herstellung der Straße Buschfortweg sollten im November 2023 bereits beginnen.

Es wird jedoch weitere Verzögerungen geben, da die bauausführende Firma Insolvenz angemeldet hat und die Arbeiten nicht mehr ausführen kann.

Ein erneutes Ausschreibungsverfahren wird erfolrderlich, der Beginn der Arbeiten ist jetzt für den Sommer 2024 geplant.

 

______________________________________________________________________

 

26.10.2023

 

Straßenendausbau und Erweiterung des Kanaltrennsystems 

 

Das Ingenieuramt der Stadt Gladbeck stellt nach der Fertigstellung des Hochbaus nun den Straßenendausbau her und erweitert das Kanaltrennsystem im Buschfortweg. 

Die Straße wird als Mischverkehrsfläche ohne bauliche Trennung von Fahrbahn und Gehwegen als verkehrsberuhigter Bereich ausgebaut.

In dem ehemaligen Abschnitt "Zufahrt Buschfort" wird im Anschluss zur Breddestraße der bestehende Kanal auf rund 60m Länge saniert.

Der geplante Baubeginn ist am 02.11.2023.

Das geplante Bauende ist für Frühjahr 2024 festgelegt. 

Die zukünftige Gestaltung der Straße kann aus dem Lageplan (s. Downloads) entnommen werden.

Bei Nachfragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an die zuständige Dienstelle:

Ingenieuramt, Abt. Straßenneubau (St.A. 66/1)

Ansprechpartnerin: Frau Miro, Tel.: 02043 99 2177

Ausführende Firma: W+H Lankes GmbH, Tel.: 0281 9878 0

Wir sind bemüht baustellenbedingte Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu beschränken und hoffen auf Ihr Verständnis.

Zukünftig erhalten Sie auf dieser Seite aktuelle Informationen zum weiteren Bauverlauf.

 

DOWNLOADS

LAGEPLAN
ANLIEGERINFORMATION






 

 

Veranstaltungstipp
 
 Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht