Willkommen | Stadt Gladbeck

Aktuelles Gladbeck

Titel
Jugendkunstschule startet ins Jubiläumssemester!
Bild

Einleitung
25 Jahre ist es her, dass die Jugendkunstschule im April 1999 ins erste Semester startete.
Haupttext

Damals noch mit 21 Angeboten und 136 Teilnehmenden in den Räumen der Volkshochschule. Kurse und Workshops waren beliebt, die Jugendkunstschule wuchs und erhielt 2004 eigene Räumlichkeiten im MIKADO. Seit 2016 ist die Jugendkunstschule im KARO in Butendorf beheimatet, bietet 80-90 Kurse, Workshops und Ferienprojekte pro Halbjahr für 800-900 Kinder und Jugendliche an. Dazu kommen Gruppenbesuche von KiTas, Grundschulen oder Kindergeburtstagen.

Auch das aktuelle Semester lädt zu vielfältiger kreativer Betätigung ein. Die Anmeldung hat begonnen, einige Highlights wie Workshops rund um "Harry Potter" oder auch "Graffiti" waren schnell ausgebucht, es gibt aber noch viele freie Plätze in wöchentlichen Kursen wie z.B. im "Kunstlabor" für Grundschulkinder, wo neben Mal- und Zeichenprojekten auch mal getöpfert oder gefilzt werden kann (montags, 15.30 - 17.00 Uhr). "Manege frei" heißt es in der Spezialwerkstatt rund um das Thema Zirkus, ebenfalls für Grundschulkinder (dienstags, 17.00 - 18.30 Uhr). Jugendliche ab 10 Jahren haben die Möglichkeit, Stencil- und Fantasymotive mit Airbrush zu sprühen (freitags, 17.00 - 19.30 Uhr).

Wer es lieber kürzer und kompakter mag, kommt zu den Wochenendworkshops: offene Holzwerkstatt, Comic, Manga & Avenger zeichnen, Kawaii-Keramik, Schnitzen & Beiteln und im Juni schließlich "Open-Air-Atelier". Auch in den Osterferien sind noch Plätze frei.

Das komplette Programm findet sich online und www.jugendkunstschule-gladbeck.de. Programmhefte liegen u.a. in der Stadtbücherei und der VHS aus.

25 Jahre Kunst und Kreativität wollen gefeiert werden: die Jugendkunstschule lädt am 23. April, 17 Uhr zur Ausstellungseröffnung in die Stadtbücherei ein. Außerdem wird es für Kinder und deren Familien einen Geburtstagsfeier-Mitmach-Tag am Sonntag, 26. Mai geben. Termine schon mal vormerken!

Foto: Sibylle Assmann (links) und Michaela Schaub (rechts) von der Jugendkunstschule freuen sich auf das Jubiläumssemester.

Beginndatum
08.02.2024


Veranstaltungstipp
 
 Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht