Aktuelles Gladbeck

Titel
B224: Stadt ordnet nächtliche Tempo-Begrenzung auf 50 km/h im Abschnitt zwischen Phönixstraße und Autobahn an
Bild

Einleitung
Bald wird in Teilen der B224 Tempo 50 gelten: Im Bereich der B 224 zwischen Phönixstraße und A2 hat die Stadt Gladbeck eine Geschwindigkeitsreduzierung für die Nachtzeit (22 bis 6 Uhr) auf 50 Kilometer pro Stunde angeordnet.
Haupttext

Einer Gerichtsentscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen aus September 2020 folgend, soll diese Maßnahme dem Lärmschutz der Anwohner der sogenannten „Brokamp-Siedlung“ östlich/südöstlich der Bundesstraße dienen. Für eine entsprechende Anordnung hat die Bezirksregierung Münster der Stadt Gladbeck nun die Zustimmung erteilt. Die Beschilderung der Geschwindigkeitsreduzierung muss durch den Landesbetrieb Straßen NRW erfolgen. Die Maßnahme wird zunächst auf die Dauer von zwei Jahren befristet.

Weitergehende Prüfungen und gutachterliche Stellungnahmen sollen in dieser Zeit die Wirksamkeit und den Erfolg der Lärmminderung ermitteln und auch die genauen, verkehrlichen Auswirkungen auf die B 224 untersuchen. Insbesondere soll durch ein Fachgutachten zur verkehrlichen Leistungsfähigkeit der B 224 bei einer Geschwindigkeitsreduzierung eine aktuelle Datenbasis geschaffen werden, auf deren Grundlage dann über weitere Verkehrsmaßnahmen entlang der gesamten Strecke der B 224 auf Gladbecker Stadtgebiet entschieden werden kann.

Schwerwiegende Auswirkungen auf den Verkehrsfluss oder die Leistungsfähigkeit der Bundesstraße sind durch diese Maßnahme aus Sicht der Stadt Gladbeck aktuell nicht zu befürchten.

Beginndatum
25.06.2021


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht