Aktuelles Gladbeck

Titel
Runder Tisch „Zukunft der Innenstadt“: Mehr Platz für die Außengastronomie, Pop-up-Kultur kommt in die Innenstadt
Bild

Einleitung
Erneut trafen sich beim vierten Runden Tisch „Zukunft der Innenstadt“ Bürgermeisterin Bettina Weist, Mitarbeitende der Stadtverwaltung, Gastronomen, Einzelhändler und Vertreter der Veranstaltungsbranche.
Haupttext

Bei dem Online-Meeting wurde das Konzept für eine Erweiterung der Außengastronomie vorgestellt und Pop-Up-Kulturveranstaltungen in der Innenstadt ab Samstag, 5. Juni, angekündigt. 

„Wir haben in dieser Runde bereits einiges auf den Weg gebracht, unter anderem den offenen Brief an Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart. Dass die Testpflicht aufgehoben ist, hilft dem Einzelhandel“, sagt Bürgermeisterin Bettina Weist. 

Auch in zwei weiteren Punkten wird es nun konkret: Zum einen gibt es ab Samstag, 5. Juni, in der Innenstadt Pop-Up Kultur. Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Genres werden spontan verschiedene Plätze in der Innenstadt bespielen, unter anderem mit Live-Musik aktueller Popsongs, Chansons, Jazz und Jonglage.

Auch beim Thema Unterstützung der Außengastronomie geht es weiter: „Die Förderung der Außengastronomie ist ein langfristiges Thema für die Innenstadt und ein kurzfristiges Thema für die aktuelle Krise“, so Stadtbaurat Dr. Volker Kreuzer und stellte die geplanten Maßnahmen für die Außengastronomie vor. Auch im Jahr 2021 sollen die Gebühren für die Nutzung des öffentlichen Raums für Außengastronomie wegfallen. Dazu muss der Rat am 1. Juli die endgültige Entscheidung treffen. 

Zusätzlich soll es, erst einmal für dieses Jahr, mehr Fläche für die Außengastronomie geben.  Dazu soll vor den Restaurants und Kneipen Flächen auf überbreiten Gehwegen, Parkplätzen oder angrenzenden Park- und Grünflächen entstehen. Dafür wird ein Fünf-Punkte-Prüfkatalog eingesetzt, um zu schauen, welche Flächen an welchen Standorten geeignet sind. Unterer anderem soll die Gastro in der Rentforter Straße mehr Fläche erhalten.  Auch dieser Vorschlag der Verwaltung soll politisch diskutiert werden.

Informationen zum Thema Innenstadt und dem Runden Tisch, auch für interessierte Gastro-betriebe, gibt es bei Xhenita Mehmeti, Wirtschaftsförderung und Liegenschaften unter Telefon 94 99 019.

Beginndatum
01.06.2021


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht