Aktuelles Gladbeck

Titel
Städtische Website zum Thema „Elektromobilität“ ist online
Bild

Einleitung
Das Thema Elektromobilität nimmt auch in Gladbeck immer weiter an Fahrt auf. Auch hier wächst die Zahl der Elektrofahrzeuge stetig. Im Jahr 2020 hat sich die Anzahl der Elektrofahrzeuge auf den Gladbecker Straßen mehr als verdoppelt.
Haupttext

„Die Förderpolitik bewährt sich und das Interesse der Bevölkerung steigt. Die Elektromobilität soll dazu beitragen, dass die Stadt leiser und die Luft sauberer wird. Zusätzlich leistet die Elektromobilität einen Beitrag zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und ist ein Baustein der Mobilitätswende“, so Jürgen Harks, Leiter der Umweltabteilung der der Stadt Gladbeck, zum Thema Elektromobilität. Um das Thema weiter zu forcieren, hat die Stadt Gladbeck zusammen mit dem Büro mobilitätswerk GmbH ein Elektromobilitätskonzept erstellt. Im Rahmen dessen ist nun eine Website der Stadt Gladbeck zum Thema „Elektromobilität“ online gegangen.

Die Webseite, die ab sofort unter www.gladbeck-elektromobilitaet.de erreichbar ist, stellt unter anderem die Ergebnisse des Elektromobilitätskonzeptes der Stadt dar. Zudem werden den Bürgerinnen und Bürgern wichtige Hintergrundinformationen zum Thema „Elektromobilität“ gegeben. Ziel der Webseite ist es, die Kommunikation zum Thema anzuregen und mit der Bevölkerung in den Austausch zu kommen, der im Lockdown nur schwerlich möglich war. „Wir möchten gern Anregungen und Wünsche aufnehmen und die Umsetzung des Elektromobilitätskonzept nah an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger ausrichten“, so Klaas Rudy, Ansprechpartner für die Elektromobilität in der Stadt Gladbeck. Im Bereich „Beteiligen“ auf der Website gibt es für Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich zum Thema zu äußern.

Beginndatum
21.04.2021


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht