Asylverfahren

Während das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Ihren Asylantrag bearbeitet, können Sie sich mit Fragen und zur Verlängerung Ihrer Aufenthaltsgestattung an die Mitarbeiter*innen der Ausländerbehörde wenden.

Vereinbaren Sie für Ihre Vorsprache bitte einen festen Termin mit einer Sachbearbeiterin / einem Sachbearbeiter.

Sie können uns dazu gern eine E-Mail schreiben, wir unterbreiten Ihnen dann einen Terminvorschlag.

Die zentrale E-Mail-Adresse lautet: auslaenderamt@stadt-gladbeck.de

Unterlagen

Identitätsdokumente

Zuständige Dienststelle
Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht