Leben & Wohnen

Aktuelles Gladbeck

Titel
Tag des Ehrenamtes steigt Mitte August
Bild

Einleitung
Endlich ist es so weit: Nach zwei Jahren coronabedingter Pause findet der „Tag des Ehrenamtes“ wieder statt.
Haupttext

Am 13. August, 10 bis 13 Uhr, stellen ca. 25 Organisationen und Selbsthilfegruppen ihre Arbeit auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus vor. Die Besucher:innen erwartet ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Ehrenamt mit zahlreichen Aktionen.

„Das ist eine hervorragende Gelegenheit, mit Bürger:innen ins Gespräch zu kommen und deren Fragen über eine ehrenamtliche Tätigkeit in unserer Stadt zu beantworten“, so Norbert Dyhringer, Sprecher des Netzwerks. Am Tag des Ehrenamtes sind wieder alle Altersgruppen vertreten. Die Vereine, die dieses Jahr mitmachen, kommen aus unterschiedlichen Bereichen: Gesundheit, Kunst, Geschichte, Kinderschutz, Senioren und Seniorinnen, Wohnrecht, Sozialrecht usw. Viele Organisationen, wie z.B. AWO, Caritas, DRK, Feuerwehr, Malteser, Kinderschutzbund, Kinderhospiz, Hospizverein Seniorenbeirat und Behindertenbeirat machen seit Jahren beim Tag des Ehrenamtes mit. Aber für einige ist diese Veranstaltung eine neue Erfahrung: Der Verein für Orts- und Heimatkunde ist erstmalig dabei und hat ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Vlipp, ein Verein für Kunst-, Kultur- und Kreativwirtschaft in Gladbeck, der seit Kurzem Mitglied im Netzwerk Freiwilligenarbeit ist, ist mit interessanten Aktionen vertreten. Auch andere Organisationen haben Aktionen vorbereitet, wie beispielsweise das Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten, das Leitergolf und eine Wurfwand anbietet. Erstmals ist auch die Gladbeck Information mit einem Stand vertreten und informiert über die Stadt. Spezialisten führen kostenlose Sehtests, die Messung von Vitalfunktionen (Blutdruck, Blutzucker, Sauerstoffsättigung), Kontrolle diverser Augenerkrankungen usw. durch. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt: Im Versorgungszelt des DRK gibt es einen kleinen Imbiss. Die Vertreter:innen der Hilfsorganisationen und Selbsthilfegruppen freuen sich darauf, alle interessierten Bürger:innen am 13. August begrüßen zu können. 

Beginndatum
01.08.2022


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht