Kostenlose ÖPNV Flatrate

04 Willy-Brandt-Platz_Gladbeck KOM_2

Der ÖPNV ist eine wichtige Säule in der Verkehrswende. Strecken, die für den Rad- und Fußverkehr zu lang sind, können idealerweise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bewerkstelligt werden. Gladbeck verfügt über ein dichtes Bushaltestellennetz sowie über drei Bahnhöfe. Dennoch steigt die Anzahl der Personen, die mit dem PKW pendeln. Was sind die Gründe dafür und wie kann sich dieser Trend umkehren lassen?

Um dies herauszufinden, wird im Projekt GlaMobi für 40 Personen, die einen Führerschein haben und auch Wege mit dem PKW zurücklegen, ein kostenloses Ticket im Zeitraum von September bis Dezember 2022 ausgeteilt. Bedingung für die Teilnahme ist, an bestimmten Tagen die zurückgelegten Wege genauer zu dokumentieren. Welche Wege wurden mit welchen Verkehrsmittel zurückgelegt und wie war die Erfahrung?

Über 200 Personen hatten sich auf den Aufruf gemeldet, 40 Personen wurden ausgewählt und nehmen zuverlässig an der Dokumentation der zurückgelegten Wege teil. Ausgewertet werden die anonymisierten Wegetagbücher dann von der Universität Duisburg-Essen. Ergebnisse werden hier nach Abschluss des Untersuchungszeitraumes im Januar veröffentlicht.


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht