Kultur & Tourismus

Aktuelles Gladbeck

Titel
Die 2. Kulturkonferenz Gladbeck steht im Zeichen von Nachwuchs und Vernetzung
Bild

Einleitung
Die 2. Kulturkonferenz Gladbeck findet am Donnerstag, 21. September, um 17 Uhr in der Mathias-Jakobs-Stadthalle, Friedrichstr. 53, statt.
Haupttext

Mit der Konferenz bringt die Stadt Gladbeck die freie Szene und institutionelle Kultur zusammen und fördert den Dialog der Gladbecker Kulturschaffenden, Kulturinteressierten und Kulturfördernden mit und -untereinander. Die Teilnehmer:innen können sich auf interessante Impulsvorträge freuen. Für das Thema Nachwuchs in der Kultur und im Ehrenamt konnte die Sprecherin des Jungen Think Tank im DAKU (Dachverband der Kulturfördervereine in Deutschland) Lisa Baluschek gewonnen werden. Der promovierte Theaterwissenschaftler Robin Junicke (Folkwang UK) spricht über den Nachwuchsbegriff in der freien Szene. 

Die Kulturkonferenz Gladbeck ist vor allem auch eine Gelegenheit zum Dialog und Netzwerken. Bei einem Speed-Dating bringt die Konferenz die Gladbecker Kulturszene miteinander ins Gespräch und ermöglicht auch den Blick über Gladbeck hinaus: Angemeldet sind unter anderem das PopBoard NRW, die Freie Kulturszene Bochum e. V., das Kulturbüro Regionale Kulturpolitik Ruhrgebiet (RKP), das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, der LWL. Der Einlass beginnt um 16.30 Uhr.

Anmeldung und weitere Informationen unter 02043/99-2395 oder kulturkonferenz@stadt-gladbeck.de.

Beginndatum
18.09.2023


Veranstaltungstipp
 
 Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht