Kultur & Tourismus

Aktuelles Gladbeck

Titel
Doris Kunstmann in der Stadthalle Gladbeck
Bild

Einleitung
Als kulturelles Highlight steht am Donnerstag, 25. November, 20 Uhr, der Nachholtermin des Theaterstücks "Oskar und die Dame in Rosa" auf dem Programm.
Haupttext

Die wunderbare Doris Kunstmann, in der Rolle der "Oma Rosi", wird dann in der Mathias-Jakobs-Stadthalle Gladbeck, Friedrichstr. 53, gastieren.

Oskar ist erst zehn, aber er weiß, dass er sterben wird. Seine Eltern jedoch haben Angst, darüber zu reden. Nur die '"Dame in Rosa" hat den Mut, mit ihm über seine Fragen nachzudenken. Sie gehört zu den Frauen, die sich in der Klinik ehrenamtlich um schwerkranke Kinder kümmern, und bringt ihn dazu, sich jeden Tag wie zehn Jahre seines Lebens vorzustellen. Auf diese Weise durchlebt Oskar ein ganzes Menschenleben: erste Liebe, Eifersucht, Midlife-Crisis und das Alter, bis er mit 110 Jahren zu müde ist, um noch älter zu werden.

Dieses zum Welterfolg gewordene Meisterwerk zieht vom ersten Moment an in seinen Bann, vergleichbar mit der Lebensklugheit und heiteren Phantasie des "Kleinen Prinzen". Wer das Stück einmal gesehen hat, wird Oskar nicht mehr vergessen. Das Stück ist vom Autor des Bestsellers "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran", Èric Emmanuel Schmitt. Doris Kunstmann macht mit ihrer schauspielerischen Leistung das Ein-Personen-Stück zu einem atmosphärisch dichten Kammerspiel. Unterstützt wird die Darstellung von einer stimmungsvollen und innovativen Bühnentechnik, die mit Lichtspielen und visuellen Effekten und Projektionen das Seelenspiel der Mimin begleiten.

Besucherinnen und Besucher, die bereits in der vergangenen Saison ihre Tickets erworben haben, werden gebeten, den Abo-Ausweis oder das Einzelticket aus der Vorsaison beim Einlass vorzulegen. Dabei gilt es zu beachten, dass die Sitzordnung nach "Schachbrettmuster" die Platzbindung aufhebt. Die Sitzplätze sind an diesem Abend frei wählbar. Für weitere Interessierte gibt es Tickets an der Stadthallenkasse unter Tel. 02043/99-2682 oder per E-Mail an mjs-kasse@stadt-gladbeck.de. Der Eintritt kostet 23/20/19 Euro zzgl. Gebühren. Es gilt weiterhin die 3G-Regel in Verbindung mit dem Personalausweis!

Foto: Bernd Böhner

Beginndatum
25.10.2021


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht