Servicecenter
Empfang

Service allgemein

 

Das Servicecenter ermöglicht Ihnen, ohne lange suchen oder warten zu müssen, erste Informationen zu erhalten, den richtigen Gesprächspartner zu finden und direkt mit ihm einen Termin zu vereinbaren.

Wir händigen Ihnen auch gerne persönlich Informationsmaterial und Formulare aus und nehmen Ihre Post entgegen.

Sie können natürlich auch Informationen und Formule direkt herunterladen.

Bevor Sie jedoch Anträge stellen, empfehlen wir Ihnen, sich mit dem für Sie zuständigen Mitarbeiter mindestens telefonisch in Verbindung zu setzen. So können Sie oft unnötige Wege und Termine vermeiden.

 

Lotsin im Haus der sozialen Leistungen

 

Im Haus der sozialen Leistungen steht der Mensch stets im Mittelpunkt. In Gladbeck gehören dazu die Ämter für Bildung und Erziehung, Soziales und Wohnen, Jugend und Familie, Integration und Sport sowie das Jobcenter. Sie kümmern sich um Ihre vielfältigen Anliegen und arbeiten dabei eng zusammen mit zahlreichen Anbietern von sozialen Dienstleistungen.

Angesichts der vielen Ansprechpartner für die unterschiedlichen Anliegen finden sich nicht alle Kunden alleine zurecht. Sie laufen Gefahr, sich an die falschen Stellen zu wenden und so unnötig Zeit zu verlieren. Damit dies möglichst nicht mehr geschieht, können sie die Hilfe der Lotsin in Anspruch nehmen.

Diese Aufgabe hat Frau Dipl.-Verwaltungswirtin Mechthild Metz übernommen. Sie kümmert sich um Ihre Anliegen, berät und gibt Orientierungshilfen, indem sie die richtigen Wege weist und Kontakte anbahnt.

Beratungstermine erhalten Sie im Servicecenter des Amtes für Soziales und Wohnen, Wilhelmstraße 8, an den Kundentheken des Jobcenters, Wilhelmstraße 10 oder direkt von Frau Metz, Telefon 02043/99-2064, Telefax: 02043/99-1500, E-Mail: mechthild.metz@stadt-gladbeck.de.


Bildungs- und Teilhabepaket


Mit dem im März 2011 beschlossenen Bildungs- und Teilhabepaket soll Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben erleichtert werden. Aktivitäten in Schule und Freizeit sollen ermöglicht und die Entwicklungschancen verbessert werden.

Folgende Leistungen können beantragt werden:

-    Kosten für eintägige Ausflüge und mehrtägige Fahrten mit Schule oder einer Tageseinrichtung für Kinder

-    Schulbedarf für Schüler und Schülerinnen

-    Schülerbeförderungskosten

-    Lernförderung

-    Zuschuss zur Mittagsverpflegung in Schule oder Tageseinrichtung

-    Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (wie Vereinsmitgliedschaften, Musikunterricht oder Ferienfreizeiten).


Voraussetzung ist, dass eine der folgenden Leistungen bezogen wird:

-    Grundsicherung für Arbeitssuchende (Leistungen nach SGB II/Hartz IV)

-    Grundsicherung im Alter, bei Erwerbsminderung oder andere Sozialhilfeleistungen (Leistungen nach SGB XII)

-    Kinderzuschlag

-    Wohngeld

-    Leistungen nach § 2 Asylbewerberleistungsgesetz

Weitere Einzelheiten zu den Möglichkeiten und Voraussetzungen finden sie unter: www.bildungspaket.bmas.de.

Darüber hinaus kann für Kinder aus Familien mit vergleichbar geringen finanziellen Mitteln eine Unterstützung für die Inanspruchnahme des Mittagessens aus dem Landesfonds “Alle Kinder essen mit“ in Frage kommen. Weitere Informationen unter
www.nrw.de/.../haertefallfonds-fuer-einkommensschwache-familien-

Die Berechtigten aller Rechtskreise können sich im Amt für Soziales und Wohnen an der Wilhelmstr. 8 beraten lassen und die entsprechenden Anträge stellen. Bitte wenden Sie sich an das Servicecenter.
Die Mitarbeiterinnen im Servicecenter sind montags bis donnerstags in der Zeit von 8.30 Uhr – 15.30 Uhr und freitags in der Zeit von 8.30 bis 12.00 Uhr für Sie da.
Darüber hinaus können Sie sie unter der E-Mail-Adresse BuT@stadt-gladbeck zu erreichen. Sofern Sie persönlich vorsprechen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Für die Antragstellung können die weiter unten abrufbaren Formulare genutzt werden.

Zuständige Dienststelle

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt das Plakat

Das Bild zeigt das Logo des Stadtfilms

WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Banner der Sparkasse Gladbeck
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht